Dosieranlage für Elektronik-Verguss

PAR 2P & PAR 2E

Elektronik-Verguss

Die PAR 2P & PAR 2E garantieren ein zuverlässiges Dosieren mit festem Mischungsverhältnis. Sie wurden speziell für die Verarbeitung kleiner, homogener Austragsmengen von 2K-Medien entwickelt. Beide Modelle können für eine Vielzahl von Anwendungen eingesetzt werden. Die Anlagen werden durch das Verdränger-Pumpen-Prinzip mit Material versorgt, wodurch der präzise Austrag von Mikroschussmengen bis zu 0,04 ml pro Schuss im Prozess sichergestellt wird. Die Antriebseinheit der Anlage PAR 2P wird mit Druckluft betrieben. Der Antrieb der PAR 2E erfolgt über elektrische Servomotoren, die die Geschwindigkeits- und Schussmengenregelung steuern können. Durch die direkte Montage des Auslassventils an einen Gelenkarm können beide Modelle als Teil einer Automatisierungseinheit eingesetzt werden.

Anwendungsbereiche

  • Verguss
  • Kleben
  • Dichten

Materialien

  • Polyurethane
  • Epoxide
  • Silikone
  • Methacrylate

Technische Daten

Dosierpumpen Einfach wirkende Verdrängerpumpe
Mischungsverhältnis 1:1 - 18:1
(abhängig von eingesetzten Pumpen)
Viskositätsbereich max. 5.000.000 mPa.s
(abhängig von der Thixotropie)
Schussvolumen Erhältlich von ca. 0,04 ml bis 7,96 ml
bei volumetrischem Verhältnis von 1:1
Förderleistung max. 15 Schüsse pro Minute
(abhängig von der Viskosität)
Mischtechnik Statischer Mischer
Behälterkapazität 500 ml Kunststoffkartuschen

Grundausstattung

  • Kompakte Tischversion
  • Auslassblock mit doppeltem Rückschlagventil und statischem Mischer
  • “Metered Shot”-Funktion zum Einstellen der Schussgröße (PAR 2P)
  • Schussmengeneinstellung durch Anwender bei PAR 2E
  • Digitale Anzeige zum Einstellen der Schussmenge bei PAR 2P
  • Elektronische Steuerung der Dosiermenge bei PAR 2E
  • Serviceanzeige
  • Technische Eigenschaften der Steuerung:
    • Speicherprogrammierbare Steuerung mit Benutzerschnittstelle und HMI- Farbmonitor (PAR 2E)
    • Programmier-Funktion mit mehr als 50 möglichen Austrags- und Schuss- mengeneinstellungen (PAR 2E)
    • Not-Aus-Schalter und Taste zum Zurücksetzen der Einstellungen
    • Einstellung der Vorgabezeit für Spülvorgang zum Verhindern der Materialaushärtung
    • Schusszähler für Anwendungen mit Mehrfachschüssen
    • Bedienung händisch oder über ein Fußschalter
    •  230v AC Netzanschluss + Druckluft @ 80 p.s.i.

Optionen

  • Behälterkapazität 6 l auf einem Schweißrahmen
  • Druckluftbetriebenes Dosierventil für präzisen Verschluss nach dem Dosiervorgang
  • Digital geregelte Heizung
  • Verarbeitung hochviskoser Medien aus Kartuschen (druckluftbeaufschlagte Materialzufuhr)
  • Materialführende Teile aus Edelstahl zum Schutz vor Korrosion
  • Gehärtete Bauteile zum Schutz vor Abrasion
  • Transferpumpe/Akkumulator für die Förderung des Materials direkt aus den Originalbehältern

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Close